FOCUS-Empfehlungssiegel für PD Dr. Dr. Loeffelbein

München, 27. Juni 2019 – Priv.-Doz. Dr. Dr. Denys J. Loeffelbein gehört zu den empfohlenen Ärzten in der Region München. Dies ermittelte das Magazin FOCUS Gesundheit in Zusammenarbeit mit der Hamburger Stiftung Gesundheit für die große Studie „Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region“. Dr. Loeffelbein wird mit dem silbernen Focus-Siegel für seine Leistung im Bereich Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie ausgezeichnet.

“Die Auszeichnung als empfohlener Arzt ehrt mich persönlich sehr, aber ich möchte das Lob an das gesamte Praxis- und Klinikteam weitergeben, ohne das ein solcher Zuspruch nicht denkbar wäre“, so Dr. Loeffelbein über die Empfehlung. Der doppelt approbierte Human- und Zahnmediziner ist Facharzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Facharzt für Oralchirurgie und verfügt über die spezielle Zusatzbezeichnung Plastische Operationen. Er ist Experte für Kieferchirurgie und spezialisiert auf die operative Korrektur von Kieferfehlstellungen, sogenannte Dysgnathien, und Zahnimplantationen. Außerdem ist er anerkannter Spezialist für die operative Behandlung von Patienten, die unter einer obstruktiven Schlafapnoe (OSAS) leiden. Das sogenannte Bimaxilläre Rotation Advancement ist ein kieferchirurgischer Eingriff, den nur wenige Spezialisten in Deutschland durchführen. Sein zweiter großer Leistungsschwerpunkt ist die Plastische und Ästhetische Gesichtschirurgie. Hier zählen profilkorrigierende Operationen von Ohren, Kinn und Nase, minimal-invasive Faltenbehandlungen, Lidplastiken sowie die Gesichtskonturierung, also die Glättung von Unebenheiten oder das Angleichen von Gesichtskonturen, zu seinen Schwerpunkten.

Für die Studie „Deutschlands empfohlene Ärzte aus der Region“ wurden Informationen zu rund 240.000 ambulant tätigen Medizinern in ganz Deutschland herangezogen. Basis der Daten ist die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit, die unter anderem Informationen wie den Facharztstatus, Zusatzqualifikationen, die Niederlassungsjahre, Publikationen, Gutachter- und Vortragstätigkeiten, die Mitgliedschaft in Fachgesellschaften, die Patientenzufriedenheit, Barrierefreiheit, Qualitätsmanagement und Kollegenempfehlungen berücksichtigt. Empfohlen werden diejenigen Ärzte, die in der gerichteten Gesamtschau der Daten am positivsten abschneiden. Weder können Ärzte sich bewerben, noch können Patienten Ärzte vorschlagen. Seit 2013 bietet FOCUS Gesundheit Patienten eine Orientierungshilfe bei der Suche nach kompetenten Behandlern. Jochen Niehaus, Chefredakteur Focus-Gesundheit:“Die Focus-Arztsuche bringt Patienten mit dem passenden Arzt zusammen. Unsere Empfehlung beruht auf objektiven Kriterien und dem Votum von Fachleuten- sie gibt Patienten eine wertvolle Hilfestellung bei der Wahl eines Facharztes in Wohnortnähe.“

Die empfohlenen Ärzte sind über das Online-Angebot der Focus-Arztsuche (https://focus-arztsuche.de) einsehbar. Patienten können dort nach Medizinern in ganz Deutschland recherchieren- und zum Beispiel auch nach den empfohlenen Ärzten ihrer örtlichen Umgebung filtern.