Leistungsspektrum

Kieferchirurgie
  • Kieferorthopädische Operationen: Kieferumstellungen, Dysgnathiechirurgie,  Skelettverlagernde Operationen, Fehlbissberatung, Zahnfreilegungen, Anschlingungen, Miniimplantate, Gaumennahterweiterung, Osteodistraktion, Weisheitszähne,  Zahnextraktionen
  • Implantologie: Kieferaufbau, Implantation, Sinuslift
  • Zahnärztliche Chirurgie: Weisheitszähne, Wurzelspitzenresektionen, Kieferzysten, Schleimhautveränderungen
  • Tumorbehandlung: gut- und bösartige Tumoren der Mundhöhle und des Kieferknochens
  • Kiefernekrosen: Behandlung von Kiefernekrosen nach Bestrahlung (Osteoradionekrose) oder medikamentenassoziierte Kiefernekrose (BRONJ)
Funktionelle Chirurgie
  • Dysgnathie-Chirurgie: interdisziplinäres Behandlungskonzept für Kieferfehlstellungen und Fehlbisse jeder Art;
  • Schlafapnoesyndrom (OSAS): bimaxilläres Advancement beim obstruktiven Schlafapnoesyndrom
  • Pädiatrisch-Plastische Gesichtschirurgie: Lippen-Kiefer-Gaumenspalten (primäre und sekundäre Operationen, prä-chirurgische Therapie inklusive NAM), Kraniosynostosen, Helmtherapie der lagebedingten Schädeldeformitäten, Osteodistraktion bei Fehlentwicklungen des Gesichtsschädels
  • Traumatologie des Gesichts: Alle unfallbedingten Primär- und Sekundäreingriffe im Kindes- und Erwachsenenalter wie Brüche der Kiefer- des Jochbeins, der Nase und Orbita, des Gesichtsschädels und Narbenkorrekturen, Reosteotomien, Ersatzplastiken, patientenspezifischen Implantaten, Osteosynthesematerialentfernungen, etc.
Rekonstruktive Chirurgie
  • Primäre Tumorchirurgie des Kopf-Hals-Bereichs mit Neck dissection
  • Primäre und sekundäre mikrochirurgische Rekonstruktionen im Kopf-Hals-Bereich (auch CAD/CAM unterstützt)
  • Primäre und Sekundäre mikrochirurgische Rekonstruktionen aller Körperregionen
  • Chirurgie der gut- und bösartigen Hauttumoren und Defektdeckung mittels regionaler oder mikrochirurgischer Rekonstruktion
  • posttraumatische und postonkologische Wiederherstellung funktioneller und ästhetischer Einheiten im Kindes- und Erwachsenenalter
  • Orbita-assoziierte Operationen (Orbitatumoren, Lidchirurgie, endokrine Orbitopathien)
  • Chirurgische Therapie von Druckschäden (Dekubitus) innerhalb eines interdisziplinären Versorgungskonzeptes
  • Neuromuskuläre und statische Operationen bei Fazialis-Parese
Ästhetische Chirurgie
  • Skelettverlagernde Operationen
  • Nasen- und Ohrkorrekturen (auch Ohranlegeplastiken im Kindesalter)
  • Kinnplastiken
  • Lidplastiken, Facelift, Midfacelift, Necklift
  • Mikro-Autologer FettTransfer (MAFT)
  • Brustaugmentationen, Bruststraffung
  • Körperkonturierung, Straffungsoperationen, Liposuktionen
  • Faltenbehandlung
  • Lasertherapie
  • Botox-Behandlung