MKG-Fortbildung am Helios Klinikum München West

München, 10. Dezember 2017 – Die Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Helios Klinikum München West bietet am 14. Dezember einem interessierten Fachpublikum die Gelegenheit, sich zu Behandlungsangebot und Schwerpunkten der Klinik zu informieren und das Team der Klinik kennenzulernen.

Die Klinik hat im April 2016 als Sektion unter der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde ihre Arbeit aufgenommen. Seit Juni 2017 ist sie als eigenständige Klinik mit Planbetten vom Bayerischen Staatsministerium anerkannt und etabliert. Das Helios Klinikum München West gehört zu den ganz wenigen Kliniken in München, die eine Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie als Hauptfachabteilung anbieten. Neben einem 24-stündigen MKG-Bereitschaftsdienst umfasst das elektive Behandlungsangebot das gesamte Spektrum der Mund-, Kiefer- und Plastischen Gesichtschirurgie.

Fortbildung für Fachpublikum
Am 14. Dezember gibt es im Lehrsaal der Klinik für interessierte Ärzte und Studenten die Gelegenheit, sich zu Behandlungsangebot und Schwerpunkten der Klinik zu informieren und das Team der MKG am Helios Klinikum München West kennenzulernen.

Im Gespräch mit den Spezialisten
Auf dem Programm stehen Vorträge zur „Tumor-Trauma-Dysgnathie“ als einem Schwerpunkt der Klinik. Präsentiert wird ein klinisch-wissenschaftliches Update, außerdem werden klinisch-relevante Problematiken mit den Teilnehmern besprochen.

Referenten:
Priv. Doz. Dr. med. Dr. med. dent. Denys J. Loeffelbein
Chefarzt

Dr. med. Dr. med. dent. Nils Rohleder
Leitender Oberarzt

Dr. med. Ulrike Speth
Assistenzärztin

Maximilian Roth
Assistenzarzt

Die Veranstaltung ist mit Fortbildungspunkten von der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns anerkannt. Um vorherige Anmeldung wird gebeten – telefonisch unter (089) 8892- 20916 oder per E-Mail an mkg.muenchen-west@helios-gesundheit.de. Wer nicht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, kann das Parkhaus des Klinikums nutzen.

 


jQuery(document).ready(function($){ if($('.sm_landingpage-infoheader-text').length > 0) { $('.landingpage-infoheader .infotext').html($('.sm_landingpage-infoheader-text .wpb_wrapper:last-child').html()); } $('#cookie-notice').css('display', 'none'); $('head').append('' + '' + ''); });